Kolumne

Worauf Sie beim Wohnungsverkauf achten sollten

Wenn Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus verkaufen wollen, sollten Sie genau so sorgfältig vorgehen wie bei einem Wohnungskauf. Der Käufer verpflichtet sich bei diesem Rechtsgeschäft, den vereinbarten Kaufpreis zu zahlen, der Verkäufer wiederum übergibt und übereignet die Immobilie.

Der Immobilientreuhänder Ihres Vertrauens steht Ihnen beim Verkauf Ihrer Immobilie sowie bei der Suche nach einer neuen Wohnung gerne mit Know How, Rat und Tat zu Verfügung.

Damit der Verkauf reibungslos über die Bühne geht, sollten Sie ein paar Tipps beherzigen:

  • Bei der Beauftragung von Immobilientreuhändern gibt es zwei Möglichkeiten:
    1.) einen Alleinvermittlungsauftrag und 2.) ein allgemeiner Auftrag. Für nähere Informationen dazu stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.
  • Sorgen Sie auch dafür, dass Sie alle wichtigen Informationen über die Wohnung (Pläne, Betriebskosten, Rückzahlung von Darlehen (auch außerbücherliche Darlehen), etc.) bei der Hand haben.
  • Der Immobilientreuhänder unterstützt Sie dann dabei, den marktüblichen Preis festzulegen und die Wohnung zum besten Preis zu verkaufen.
  • Auch bei der Übergabe der Wohnung steht Ihnen Ihr Immobilientreuhänder zur Seite.
  • Mit Ihrem Immobilientreuhänder sind Sie beim Wohnungsverkauf jedenfalls immer auf der sicheren Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.